Name: Floki

Geboren: ca. 05/2020

Rasse: EKH

Geschlecht: Kater

Kastriert: ja

 

Unsere Regina von unserem Partnertierheim auf Teneriffa erhielt einen Notruf über eine bewegungslos Katze am Straßenrand. Sie sicherte das Katerchen mit einer schweren Verletzung an einem Beinchen. In der Tierklinik meint man mittlerweile, dass es sich nicht um einen Verkehrsunfall, sondern um einen Hundebiss handelt, und unser Floki zeigt auch große Angst, wenn er Hundegebell hört. Im Moment wird alles Mögliche getan, um sein Beinchen zu retten. Er belastet es noch nicht, aber hat Sensibilität.
Ob er mit anderen Katzen verträglich ist, wissen wir noch nicht. Beim Menschen ist er sehr lieb und lässt alles mit sich machen, trotz der Schmerzen, die er sicherlich hat. Er wird vermittelt sobald seine Verletzung geheilt ist.

Floki reist geimpft, gechipt, kastriert, negativ auf FIV, FeLV und Giardien getestet und mit Floh- und Wurmkur behandelt aus.

Die Schutzgebühr beträgt 200,00 Euro inkl. Flug.

Te: Regina