Name: Balaya

Geboren: ca. 07/2022

Rasse: EKH

Geschlecht: Katze

Kastriert: ja

 

Heute stellen wir euch hier die kleine Bayala vor. Das kleine schwarze Mädchen ist Teil einer Viererbande, die wir euch nach und nach vorstellen möchten.

Bayala wurde zusammen mit ihrer Mama und den 3 Geschwistern in einer Bananenplantage in der Nähe eines Campingplatzes gefunden.

Es handelt sich dabei um Belina, das Schwesterchen und um die Brüderchen Bran und Batida.

Die Mama soll jetzt kastriert werden und wird wieder auf die Straße entlassen, wo sie sich wohler fühlt.

Die 4 Babys erhalten jedoch die Chance, gesichert und behütet und vor allem ärztlich versorgt, aufzuwachsen und eine eigene Familie zu bekommen.

Bayala ist eine süße und muntere kleine Maus. Altersentsprechend ist sie verspielt und neugierig. Sie soll mit einem ihrer Geschwisterchen zusammen vermittelt werden. Für die Teenies ist es sehr wichtig, einen gleichaltrigen Spielgefährten zu haben. Mit 2 dieser kleinen Fellkugeln wird das Leben nie wieder langweilig sein und ganz viel Spaß einziehen.

Die kleine Bayala ist noch zu klein für einen FIV- und FeLV Test. Das Ergebnis werden wir dann zu gegebener Zeit hier als Update bekannt geben. Ebenso verhält es sich mit der Kastration. Diese kann erst nach 6 Monaten erfolgen. Wenn sie dann noch hier sind, wird das, wie immer, von uns übernommen. Sollten sie früher adoptiert werden, ist dies vom neuen Besitzer zu erledigen. Dies schlägt sich dann in der Höhe der Schutzgebühr nieder.

Bayala reist geimpft, gechipt, kastriert ( je nach Alter), negativ auf FIV und FeLV getestet ( Ergebnisse stehen noch aus) und mit Floh- und Wurmkur behandelt aus.

Die Schutzgebühr beträgt inklusive Flug kastriert 200,00 Euro und unkastriert 160,00 Euro.
Te: Regina